Kinder-Rallye

Kinder-Rallye Bad Homburg – drei Tage Spaß mit Hase & Igel

Es geht wieder los, die Kinder-Rallye startet in die nächste Runde. Vom 28.-30. Juli heißt es Motive suchen, Fragen beantworten, Spielstationen absolvieren, Punkte sammeln und gewinnen!

Wie, was und wo, ist im Rallye-Heft nachzulesen. Das gibt es pünktlich zum Start in allen beteiligten Geschäften, bei der Tourist & Info im Kurhaus und in den Louisen Arkaden. In das Heft werden Name und Alter des spielenden Kindes eingetragen, sowie die Antworten und erspielten Punkte.

Nun heißt es Augen auf, in welchen Schaufenstern und Galerien sind Hase & Igel zu finden? Frage beantworten und schon geht es weiter zum nächsten Motiv oder zu den Spielstationen wie Eierlaufen, Darts, Torwandschießen usw. Der Gerechtigkeit halber werden die Kids dabei in drei Altersklassen mit steigender Schwierigkeitsstufe eingeteilt: 0-6, 7-10 und ab 11 Jahre.

Die Aufgaben müssen nicht alle an einem Tag erledigt werden. Hauptsache, das Rallye-Heft landet bis Samstag, 15.30 Uhr im Rallye-Briefkasten auf dem Kurhausplatz. Dann nämlich findet die letzte Leerung statt und anschließend werden die Karten ausgezählt, bevor um 16 Uhr zur Siegerehrung eingeladen wird.

Aus jeder Altersgruppe werden drei Gewinner aus dem Stapel der Karten gezogen, die vollständig ausgefüllt sind und ordentlich Punkte vorweisen können. Sie werden mit Medaillen, Spielen und Gutscheinen beschenkt. Wer mitmacht sollte also unbedingt am Samstag vor Ort sein, denn nur wer anwesend ist, kann auf dem Treppchen landen.

Doch auch wer nicht zu den glücklichen Gewinnern zählt, sollte nicht traurig sein, denn das Wichtigste ist der Spaß am Spiel und den werden sicher alle haben, ist sich die veranstaltende Aktionsgemeinschaft Bad Homburg e.V. sicher.

Gespielt werden kann am Donnerstag und Freitag im Zeitraum 10-18 Uhr, am Samstag von 10-15 Uhr. Zum Warmhüpfen steht an allen Veranstaltungstagen eine Hüpfburg auf dem Kurhausplatz bereit und wer Lust hat selbst kreativ zu werden, darf den eigenen Entwurf von Hase & Igel, den beiden Maskottchen der Kinder-Rallye, entweder zu Hause malen und an der „Galerie“ am Kurhaus anpinnen oder sie vor Ort gestalten. Stifte und Papier stehen dafür zur Verfügung. Eines dieser Motive wird am Samstag vor der Siegerehrung von der Jury ausgewählt und gewinnt ebenfalls einen Preis – sofern die Künstlerin oder der Künstler anwesend ist. Zu der Jury zählen u.a. der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft und unser Oberbürgermeister, der auch die Medaillen an die Gewinner überreichen wird. Dazu werden Vertreter der Presse erwartet.

Annette und Eugenio vom Kindertheater Frankfurt sind ebenfalls wieder mit von der Partie und laden am Samstag zur Jonglage, Basteln und Theater ein. Erstmalig machen auch Lyndgrün mit: Yvonne und Lisa sind Erzieherinnen und zertifizierte Entspannungspädagoginnen, sie veranstalten das ganze Jahr über tolle Workshops. Im Rahmen der Kinder-Rallye bieten sie einen kleinen Ruhepol an: … Dort kann man sich eine Pause gönnen, vom Alltag und vom Toben. Ihr Motto ist ERLEBEN – AKTIV WERDEN – ENTSPANNEN. Mit frischer Kraft kann dann wieder weiter gerätselt und gespielt werden.   

Mit dabei sind in diesem Jahr die ADAC Geschäftsstelle, die Deutsche Bank, Fitbox, das Modehaus Halbach, IMAXX Immobilien, Galeria, Sinn im La Vie, die Louisen Arkaden, Möbel Meiss, Saint Germain, die Stadtwerke, und die Süwag, die auch Partner der Kinder-Rallye ist.

Preise für die Gewinner spenden außer den genannten auch das Möbelland Hochtaunus und Gelato Bella.

Mit freundlicher Unterstützung: