Kinder-Olympiade 2017

Donnerstag, 6. Juli, ab 11.00 Uhr
Innenstadt

Kinder-Olympiade Bad Homburg

Olympiaden-Tag in der Innenstadt: Hüpfburg, Bemalen von Olympiaden-Trikots, Kinderschminken und Vorstellungen der Kasperl-Kompanie. Sie spielt um 12.12 Uhr das Stück „Kasperl und die Prinzessin Naseweis“ sowie um 13.13 Uhr „Kasperl und die Zauberprüfung“. Um 14.30 Uhr beginnt die Kinder-Olympiade mit vielen spannenden Spielen, wie Hörmemory, Bücher angeln, Wasserflipper, Tiere raten, Ringe werfen, Sackhüpfen oder Eierlauf 2.0. Natürlich sammeln die Kinder dabei wieder Punkte. Die Punktekarten können bis 18.30 Uhr im Pavillon der Aktionsgemeinschaft auf dem Kurhausplatz abgegeben werden. Die Punkthöchsten erwarten tolle Preise und Medaillen! Mitmachen dürfen alle Kinder, eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Der Gerechtigkeit halber werden sie in drei Altersklassen eingeteilt. Die Siegerehrung findet am darauf folgenden Tag statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Freitag, 7. Juli, 15.00 Uhr
Parkplatz der Louisen-Arkaden

Die kluge Bauerntochter
Siegerehrung Kinder-Olympiade und Kindertheater

Nach der Siegerehrung für die Besten der Kinder-Olympiade laden die Louisen-Arkaden zu einem Theaterstück mit dem „Erfreulichen Theater Erfurt“ ein, das für Schulkinder ab sechs Jahren geeignet ist, aber wegen seiner Doppelbödigkeit auch für Erwachsene. Schule war gestern – jetzt sind Ferien und Lernen läuft anders. Frau Dr. Weihrauch hat geforscht: Nicht mehr fünf, sechs Stunden in der Schule schwitzen! Nein! Ein einziges Märchen deckt den empfohlenen Tagesbedarf an Bildung für einen Schüler! Diese These wird hier in einer knappen Stunde unter Zuhilfenahme eines gehaltvollen Märchens, einer freiwilligen Versuchsperson und einer völlig neuen Puppenart anschaulich bewiesen. Die Bildungsrevolution naht. Verpasst sie nicht!

Eintritt frei.